Von Bus weggerannt: Elfjähriger in Gäufelden von Porsche erfasst

Von Bus weggerannt: Elfjähriger in Gäufelden
von Porsche erfasst

Gäufelden – Nachdem ein Elfjähriger am Donnerstagmittag einen Linienbus in der Hauptstraße in Gäufelden verlassen hatte, wollte er die Straße queren und prallte dabei, wie die Polizei mitteilt, gegen den Porsche eines 73-Jährigen. Der Junge hatte nach Verlassen des Busses die Fahrbahn hinter dem Fahrzeug rennend überqueren wollen, als aus der Gegenrichtung der 73-Jährige angefahren kam. Bei dem Zusammenprall erlitt der Elfjährige leichte Verletzungen. Am Porsche entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1 000 Euro.-pb-

Zum Artikel

Erstellt:
16. April 2021, 11:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.