Waldstück nahe Mötzinger Straße brennt

Waldstück nahe Mötzinger Straße brennt

Öschelbronn – Gegen 14.45 Uhr am Donnerstag wählte ein Zeuge den Notruf, als er auf eine Rauchentwicklung und Flammen zwischen der Mötzinger Straße und dem Kochenhartgraben in Öschelbronn aufmerksam wurde. Insgesamt fingen dort rund 50 Quadratmeter Unterholz des dortigen Waldstücks Feuer. Die alarmierten Feuerwehren aus Gäufelden und Bondorf waren mit insgesamt fünf Fahrzeugen und 30 Kräften im Einsatz und konnten das Feuer löschen. Die Schadenshöhe und die Brandursache sind derzeit unbekannt, eine möglicherweise fahrlässige Verursachung kann nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Offenbar sollen sich zuvor zwei Jugendliche im Bereich des Brandortes aufgehalten haben. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Gäufelden, Telefon (0 70 32) 95 49 10, zu melden. -pb-

Zum Artikel

Erstellt:
5. August 2022, 13:19 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.