Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

„Wunderschöne Bushaltestelle“ ohne 790er-Busse

Verbesserung oder Murks? Das neue Buskonzept fürs Obere Gäu ist vorab mit viel Lob bedacht worden, doch in die Freude über zusätzliche Fahrten mischt sich auch Kritik – vor allem in Öschelbronn.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.