Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zurückhaltung bei der Formulierung der Ziele

Mit dem Iraner Amir Hossein Hodaei, einer in hiesigen Kreisen noch unbekannten Größe an Position zwei, sowie mit Michael Engelhardt, dem derzeit größten Talent aus dem Bezirk Böblingen an Position vier, geht der TSV Kuppingen mit leicht verändertem Gesicht in das zweite Regionalliga-Jahr. Der Startschuss fällt am Samstag (14 Uhr) mit dem Spiel beim SV Plüderhausen.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.