Zwei Unfälle ereignet am Stauende auf A81

Zu einem Auffahrunfall kam es am Freitag auf der A81 zwischen den Anschlussstellen Herrenberg und Rottenburg GB-Foto (Archiv): SDMG/Dettenmeyer

Zu einem Auffahrunfall kam es am Freitag auf der A81 zwischen den Anschlussstellen Herrenberg und Rottenburg GB-Foto (Archiv): SDMG/Dettenmeyer

Herrenberg – Am Ende eines Rückstaus auf der A 81 Singen-Stuttgart, zwischen den Anschlussstellen Rottenburg und Herrenberg, ist eine 24-jährige Fahrerin eines Suzuki am Freitag gegen 11.05 Uhr auf den vorausfahrenden Mazda eines 70-Jährigen aufgefahren. Ein nachfolgender 56-jährige Porsche-Fahrer hielt daher an, was ein 21-jähriger Motorradfahrer zu spät erkannte, sodass er auf den Porsche auffuhr. Dabei zog er sich Verletzungen zu und kam ins Krankenhaus. Das nicht mehr fahrbereite Motorrad wurde von einem Abschleppdienst aufgeladen. Während der Unfallaufnahme, die um 12.50 Uhr beendet war, staute sich der Verkehr auf etwa vier Kilometern. -pb-

Zum Artikel

Erstellt:
30. Juli 2021, 15:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.