Zwei Verletzte bei Motorradunfall auf Feldweg nahe Bondorf

Bondorf – Mit leichten Verletzungen musste der Rettungsdienst am späten Dienstagabend zwei Personen in ein Krankenhaus bringen, nachdem sie zwischen Bondorf und Nebringen in einen Verkehrsunfall verwickelt waren.

Zwei Verletzte bei Motorradunfall auf Feldweg nahe Bondorf

Ein 16 Jahre alter Motorradfahrer fuhr gegen 23.50 Uhr zusammen mit seiner 15-jährigen Sozia auf einem Feldweg parallel zur Landesstraße 1184. Auf Höhe der Ausfahrt Bondorf verlor der 16-Jährige nach einer Rechtskurve vermutlich die Kontrolle über das Zweirad und fuhr geradeaus, anstatt dem Straßenverlauf weiter zu folgen. Schlussendlich kam es im Grünbereich zum Sturz und die Jugendlichen zogen sich leichte Verletzungen zu.

Im Rahmen der darauffolgenden Unfallaufnahme wurde bekannt, dass die 15-Jährige mutmaßlich den Motorradschlüssel eines Verwandten an sich genommen und diesen im weiteren Verlauf dem 16-Jährigen gegeben hatte. Ohne Zustimmung des Besitzers nahm der Jugendliche das Motorrad in Betrieb.

Zudem konnte eruiert werden, dass der 16-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Die weiteren Ermittlungen dauern an.-pb-

Zum Artikel

Erstellt:
2. Juni 2021, 12:23 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.