Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zwölf Millionen Gewerbesteuer

Ehningen – Vorhandene Geldmittel von rund 14 Millionen Euro, prognostizierte Gewerbesteuereinnahmen von zwölf Millionen, eine Zahlung von15,2 Millionen Kreisumlage und einen Schuldenstand zum Jahresende von rund fünf Millionen: Das sind die Eckdaten, die Bürgermeister Claus Unger bei den Haushaltsberatungen für das Jahr 2020 skizzierte.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.