Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Der 6. Dezember ist ein nicht mehr wegzudenkender Tag im Jahreskalender des Mötzinger Breitensportvereins. An diesem Tag findet nämlich der Nikolaustreff statt, dessen Erlös seit 28 Jahren einem mehr...

Wenn Wolfgang Zwick Mauersegler am Himmel sieht, kann er seinen Blick kaum von ihnen abwenden. Die Vögel zaubern dem 67-Jährigen unwillkürlich ein Lächeln ins Gesicht. Und weil sie den Rentner so mehr...

Heimatwerker

29.06.2019

„Verstehen, woher wir kommen“

Schon als Lehrerin hat sich Elisabeth Kaiser immer über das normale Maß hinaus engagiert. Mit ihrem Eintritt in den Ruhestand fand die heute 76-Jährige neue, ehrenamtliche Beschäftigungen, die sie mehr...

Heimatwerker

22.06.2019

Ein Mann, der überall mit anpackt

Zwei Ehrenmitgliedschaften hat Georg Schanz sein Engagement in örtlichen Vereinen bereits eingebracht. Seit seiner Jugend ist der Wildberger aktiv beim TSV Wildberg wie auch bei der Trachtengruppe mehr...

Einst haben sie als Kinder selbst Zirkusluft geschnuppert. Inzwischen sind aus den Kindern von damals junge Erwachsene geworden. Der Zirkusfreizeit Bambi bleiben sie aber bis heute verbunden, als mehr...

Tue Gutes und poste es, um vielleicht den einen oder anderen Nachahmer zu finden. So könnte das Motto der „Grünen Engel“ in Herrenberg lauten. Susanne Orlich ist seit langem schon ein solcher Engel. mehr...

Hunde, die Menschen im Seniorenheim, im Kindergarten, bei therapeutischen Sitzungen begleiten, bekommen natürlich kein Geld dafür. Genauso ehrenamtlich sind die Verantwortlichen des mehr...

Heimatwerker

25.05.2019

Die Ideen nehmen kein Ende

Ein Tausendsassa mit dem Kopf voller Ideen. Dieser kurze Satz beschreibt die Öschelbronnerin Yvonne Wilmes nahezu perfekt. Das Kultur-Spektakel 2010 war bisher das Highlight ihrer ehrenamtlichen mehr...

Zwischen der Kuppinger Nachbarschaftshauptschule und der Sporthalle entsteht derzeit eine Lagerhalle mit zehn Boxen, in denen Vereine all das unterbringen können, was sie so im Alltag benötigen. Nach mehr...

Das kleine Maschinchen surrt über den Tisch, blinkt ein bisschen und tut genau das, was die Kinder ihm auftrugen. Der Ozobot ist ein Knüller in den Kinderzimmern. Auch an der Nufringer Schule im mehr...

Lange suchte der Diakonieverein Gäufelden nach ehrenamtlichen Fahrern, ganz plötzlich fand er sie, alle zusammen: Sieben Freunde machen es möglich, dass seit dem 14. Februar immer wieder donnerstags mehr...

Heimatwerker

27.04.2019

Mit Aufbruchstimmung und Zusammenhalt

Etwas mehr als ein Jahr ist es her, dass durch Brandstiftung das Vereinsheim der Gartenfreunde in Nebringen in Brand gesetzt wurde und nur noch Schutt und Asche zurückblieben. Ein Täter wurde zwar mehr...

Es rattert, schlägt, hämmert und knarrt im altehrwürdigen Pfarrhaus von Mötzingen. Zwei Handvoll Heim(at)werker sind in dem denkmalgeschützten Gebäude zugange. Dies wird nun erst einmal im Inneren mehr...

Seitdem Dr. Peter Stein ein junger Erwachsener war, engagiert er sich in seiner Kirchengemeinde. Inzwischen ist der Herrenberger 55 Jahre alt. Seine ehrenamtliche Heimat ist immer noch die mehr...

Eines wird auf dem Oberjettinger Sportplatz schnell klar. Wenn „ihr“ Verein ehrenamtliches Engagement braucht, sind die Mitglieder da. „Das ist mein Verein, ist klar, dass ich da bin, um zu helfen“, mehr...

Heimatwerker

30.03.2019

Immer zur Stelle, wenn Hilfe nötig ist

Irgendwann im Jahr 1950 ging Walter Schneider zum ersten Mal zur Singstunde, damals war er der Jüngste im Chor. Heute, fast 70 Jahre später, singt er immer noch im Liederkranz, inzwischen als mehr...

Auch die breite Öffentlichkeit hat inzwischen vom Bienensterben und vom Rückgang der Insekten-Vielfalt erfahren. Norbert Heumüller ist die Natur schon lange ein Anliegen. Nur konsequent also, dass er mehr...

Pfarrer Stefan Taut geht in der Mötzinger Konfirmandenarbeit neue Wege. Ehrenamtliche Mitarbeiter, manche davon kaum älter als die Konfis selbst, gestalteten im Februar zum ersten Mal ein Wochenende mehr...

Wenn es in Kuppingen etwas zu tun gibt, dann ist Hilfe nicht weit. Bei der Grillhütte war das so, auch beim Vereinsgebäude wurde gemeinsam mitangepackt. Die Sanierung der Gemeindehalle ist das mehr...

Jugendliche sind die Vorbilder von morgen
Top

Sie haben gerackert, geschwitzt, sich den Kopf zerbrochen, mit anderen mitgefühlt. Die Träger des „Gäubote“-Ehrenamtspreises haben 2018 einiges geleistet. Doch nun konnten sie sich von all den Mühen mehr...

Carmen Nüßle, Sandra Hätinger und Elke Lang sind immer wieder im dritten Stock des Herrenberger Krankenhauses zu finden. Sie arbeiten als Ehrenamtliche auf der Palliativstation. Sie berichten von mehr...

Wer im ländlichen Raum wohnt, für den wird es ohne Auto oftmals schwierig. Ob zum Arzt, zum Einkaufen oder auch mal ins Café: Die Wege sind gerade in Ammerbuch mit sechs Ortsteilen mitunter weit. mehr...

Esist ein vergängliches, aber formida-bles kleines Wintersport-Paradies: Wenn es genügend Schnee hat, spurt der Deckenpfronner Herbert Däuble Loipen am Egelsee – zur Freude der mehr...

Seit 2015 gibt es das Seniorenheim Stephanus-Stift in Kuppingen. Fast seit Beginn an sorgt der 72-jährige Kuppinger Herbert Häcker dort für Abwechslung im Alltag, indem er regelmäßig mit seiner mehr...

Fußball und Singen, das sind die beiden Leidenschaften von Ludwig Adensam. Um diese beiden Hobbys herum engagiert sich der Affstätter seit Jahrzehnten ehrenamtlich beim SV Affstätt und dem mehr...

Mit 13 Jahren kam Bernd Napholz zum Musikverein Öschelbronn, um Posaune zu lernen. 42 Jahre ist das inzwischen her. Bald wurde ihm klar, dass ein Verein nur dann funktioniert, wenn es Mitglieder mehr...

Heimatwerker

12.01.2019

Albert-Schweitzer-Schüler beeindrucken

Die Bandbreite war auch 2018 enorm: Das Engagement von 49 Gruppen und Einzelpersonen hatte der „Gäubote“ 2018 in seiner samstäglichen Heim(at)werker-Serie vorgestellt. Landrat Roland Bernhard und mehr...

Ob Sport oder Kirche, Schule oder Nachbarschaftshilfe – es ist eine beeindruckend lange und vielfältige Liste an ehrenamtlichen Aktivitäten, mit denen Klaus Gesche sich im Lauf der Jahre ins mehr...

Der Hefeteig ist es, den Manfred Reschke am allerliebsten backt. Ob Zwiebelkuchen, Holderkuchen, Weihnachtsbrezeln, vielerlei lässt sich aus nur einem Teig zaubern. Wenn in Haslach ein Fest ansteht, mehr...

Aus langen schmalen Nadeln und bunter Wolle Gestricktes zu zaubern ist die absolute Leidenschaft von Siegrid Lachenmann. Die Herrenbergerin strickt nahezu immer, ihr tägliches Pensum ist erstaunlich. mehr...