Notrufe

Eine Notlage trifft die meisten Menschen völlig unvorbereitet. Für den Fall der Fälle ist es wichtig, die Telefonnummer der jeweils zuständigen Stelle parat zu haben.

Bei jedem Notruf gilt, sprechen Sie bitte deutlich und teilen Sie der Leitstelle Folgendes mit:
• Wer ruft an?
• Wo ist das passiert?
• Was ist geschehen?
• Wie viele Verletzte / Betroffene gibt es?
• Warten Sie auf Rückfragen. Beenden Sie den Notruf bitte erst, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Nach dem Notruf warten Sie bitte das Eintreffen der Rettungskräfte ab, weisen Sie diese bei Bedarf ein und teilen Sie ihnen eventuell wichtige Beobachtungen mit.

110 - Polizei
112 - Feuerwehr und Rettungsdienst
116117 - Ärztlicher Bereitschaftsdienst
19222 - Krankentransport