„Gäubote“-Familien-Tour: Über die Wipfel des Schwarzwalds fliegen

„Gäubote“-Familien-Tour: Am Aussichtsturm „Himmelsglück“ in Schömberg wartet die Flyline.

Mit der Flyline geht es über die Wipfel des Schwarzwalds.GB-Foto: gb

Mit der Flyline geht es über die Wipfel des Schwarzwalds.GB-Foto: gb

Mit der heutigen „Gäubote“-Familien-Tour starten die Gewinner in ein ganz besonderes Naturerlebnis: „Du willst dich schon immer einmal frei wie ein Vogel fühlen und beinahe schwerelos durch den Wald gleiten? Oder willst du lieber wie Superman oder Superwoman über und durch den Wald rauschen?“, fragen die Macher der Black Forest Flyline in Schömberg (Kreis Calw). Die Attraktion, für die es bei unserer Verlosungsaktion heute Freitickets für die ganze Familie gibt, ermöglicht beides.

Völlig neue Perspektiven
mit besonderem Erlebnis

Mit Start am Aussichtsturm „Himmelsglück“ in Schömberg im Nordschwarzwald (Kreis Calw) verspricht die Flyline eigenem Bekunden nach „besonderen Erlebnisse, die ihresgleichen suchen“. Die Besucher lernen dabei den Wald aus einer völlig neuen Perspektive kennen.

Mit der Black Forest Flyline der Schömberg Erlebnis GmbH kann man auf einer Länge von rund 500 Meter beinahe geräuschlos an einem Trägerrohrsystem aufgehängt vom Turm aus durch den Wald schweben. Start ist auf 35 Meter am Aussichtsturm „Himmelsglück“ in Schömberg. Die Flyline erreicht nach Angaben der Betreiber eine Geschwindigkeit von zwölf Kilometer pro Stunde und dauert 3,5 Minuten. Das perfekte Erlebnis für Jung und Alt, einfach für jeden, der den Wald einmal völlig neu erleben möchte. Neben der Flyline gibt es inzwischen mit dem Flying Fox noch eine rasantere Variante.

Heute also gibt es Karten für dieses Ausflugsziel. Was muss man dafür tun? Auf der „Gäubote“-Homepage unter www.gaeubote.de die Verlosung aufsuchen und das Teilnahme-Formular vollständig ausgefüllt losschicken. Die Gewinner werden von der „Gäubote“-Redaktion per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

-gb-

Weitere Infos über den Waldflug Schömberg gibt es im Internet unter der Adresse www.waldflug.de

Zum Artikel

Erstellt:
25. August 2022, 00:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 50sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.