Lkw-Fahrer übersieht Fahrschülerin auf der A81

Lkw-Fahrer übersieht Fahrschülerin auf der A81

Bondorf – An der Anschlussstelle Rottenburg der A 81 kam es nach Polizeiangaben am Montag gegen 19.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall (GB-Symbolfoto: SDMG/Dettenmeyer), bei der eine 15-jährige Fahrschülerin leicht verletzt wurde. Die Teenagerin war auf einer Honda und ihrem ihr folgenden Fahrlehrer auf der B 28 in Fahrtrichtung Rottenburg unterwegs, als ein 55-Jähriger mit seinem Lastwagen im Bereich der Anschlussstelle zur A 81 einen Fahrstreifenwechsel vornahm und hierbei offenbar die junge Frau übersah. Die 15-Jährige wurde durch das Fahrmanöver abgedrängt, stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Sie kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. An der Honda entstand ein Sachschaden von etwa 2 000 Euro. -pb-

Zum Artikel

Erstellt:
6. Oktober 2020, 13:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.