Gäubote

Handball

20.04.2021

Tuc wechselt zur TG Nürtingen

Handball – Die Spatzen hatten es in der vergangenen Woche schon von den Dächern gepfiffen, nun ist es offiziell: Carolin Tuc wird in der kommenden Saison für den Zweitligisten TG Nürtingen spielen. mehr...

Marie-Christine Beddies machte im Angriff und in der Abwehr ein starkes Spiel GB-Foto: Eibner/Tobias Baur
Top

Einen souveränen 30:18 (13:8)-Heimsieg haben die Handballerinnen der SG H2Ku Herrenberg am Samstagabend in der Zweiten Bundesliga gegen den Tabellen-Vorletzten HC Rödertal gefeiert. Am Rande des mehr...

Das Bild nach dem Abpfiff spricht Bände: Noch mal so eine Enttäuschung wie in Nürtingen können sich die SG-Frauen nicht leisten GB-Foto: TBaur/Eibner
Top

Das vorletzte Heimspiel unter einer denkwürdigen Zweitliga-Saison unter „Corona-Bedingungen“ steht am heutigen Samstag für die Frauen der SG H2Ku Herrenberg an. Um 20 Uhr empfängt das Team von mehr...

Handball – Der Deutsche Handball-Bund (DHB) hat eine Aufstiegsrunde zur Zweiten Bundesliga der Frauen angesetzt. Gegen dieses Vorgehen regt sich aus den Reihen der zweiten Liga Widerstand. mehr...

Talent auf Rechtsaußen: Maileen Seeger GB-Foto: Eibner/Tobias Baur
Top

Carolin Tuc wird die SG H2Ku Herrenberg nach vier Jahren zum Ende der laufenden Spielzeit verlassen. Fest zum Kader des Zweitligisten gehört in der kommenden Saison dagegen Maileen Seeger. Die mehr...

Annika Blanke (am Ball) tankt sich durch die Nürtinger Abwehr: Am Ende fehlte es den SG-Angreiferinnen in einigen Phasen in Nürtingen an Entschlusskraft GB-Foto: TBaur/Eibner
Top

Von spielerischer Brillanz, mannschaftstaktischer Überlegenheit oder auch purem Durchsetzungswillen kaum eine Spur: Die Zweitliga-Frauen der SG H2Ku Herrenberg mussten am gestrigen Sonntagmittag bei mehr...

Unterschiedlicher könnten die Vorzeichen nicht sein. Während die SG H2Ku Herrenberg die Saison in der Zweiten Handball-Bundesliga der Frauen ohne Druck zu Ende spielen kann, geht es für die TG mehr...

Handball – Zahlreiche pfiffige Ideen und viele kreative Aktionen hatte die Jury beim Vereinspreis 2020 zu bewerten, den der Verein der Freunde und Förderer des Handballs in Württemberg (FuF) im mehr...

Handball – Bei der Wahl zum Toyota-Crowd-Projekt des Jahres in der Kategorie Großprojekt hat die SG H2Ku Herrenberg den zweiten Platz belegt. Die SG erhält damit 500 Euro Startkapital für eine neue mehr...

Lea Neubrander bleibt einer der Stützpfeiler des H2Ku-Teams GB-Foto: Eibner/Roland Sippel
Top

Lea Neubrander trägt auch in der kommenden Saison das Trikot der SG H2Ku Herrenberg in der Zweiten Bundesliga der Frauen. Die 21-Jährige soll in Zukunft noch mehr Verantwortung übernehmen. Neubrander mehr...

Handball

03.04.2021

H2Ku kämpft um 1000 Euro

Handball – Rund 35000 Euro hat im vergangenen Sommer ein Crowdfunding in die Kasse der SG H2Ku Herrenberg gespült. Die Aktion ist für die Wahl zum ToyotaCrowd-Projekt des Jahres 2020 mehr...

Handball

01.04.2021

H2Ku zweimal in den Top Ten

Handball – Die überragende Torschützin der Zweiten Handball-Bundesliga der Frauen (HBF) ist weiterhin Vanessa Brandt vom HSV Solingen-Gräfrath. 176- mal hat sie in 21 Spielen bisher getroffen. 125 mehr...

Künftig im Kuties-Trikot: Rechtsaußen Tanja Padutsch im Spiel mit dem VfL Waiblingen bei der SG H2Ku Herrenberg im Duell mit Laura Waldenmaier. Anika Bissel (Nr. 3) verlässt die KutiesGB-Foto (Archiv): TBaur/Eibner
Top

Der Kader für die kommende Saison nimmt bei den Zweitliga-Frauen der SG H2Ku Herrenberg immer deutlicher Konturen an. Mit Tanja Padutsch vom Liga-Konkurrenten VfL Waiblingen gab der Club am Dienstag mehr...

Handball

30.03.2021

Aufstiegsrunde in zwei Gruppen

Handball – Auch für die dritte Liga der Frauen steht nun fest, wie die drei möglichen Aufsteiger in die Zweite Bundesliga ermittelt werden. Das teilte der Deutsche Handballbund (DHB) mit. Sechs Teams mehr...

Saskia Hiller steuerte sieben Treffer zum Erfolg der Kuties bei GB-Foto: Eibner/Tobias Baur
Top

Nächster Sieg für die Handballerinnen der SG H2Ku Herrenberg in der Zweiten Bundesliga: Das Team gewann am Samstagabend in der Markweghalle mit 30:29 (18:17) gegen den TSV Nord mehr...

Handball

27.03.2021

Nervosität und Nebengeräusche

Trainer Mike Leibssle (links) und Physiotherapeut Jürgen Beierlein betreuen Lea Neubrander, die sich in Waiblingen am vergangenen Samstag eine Verletzung zugezogen hat GB-Foto: Eibner/Tobias Baur
Top

Im Rennen um den Aufstieg in die erste Liga könnte die SG H2Ku Herrenberg zum Zünglein an der Waage werden. Das jedenfalls befürchtet man in Zwickau. Die SG hat heute Abend (18 mehr...

Kerstin Foth hat lange mit sich gerungen und den Entschluss gefasst, dieSG H2Ku Herrenberg zu verlassen GB-Foto (Archiv): Sippel/Eibner
Top

Seit gestern steht fest, dass sich derKader der SG H2Ku Herrenberg in der kommenden Hallenrunde in einer neuen Konstellation präsentieren wird. Denn mit der 23-jährigen Kerstin Foth verliert der mehr...

Aylin Bok war in der Anfangsphase am Kreis nicht zu stoppen GB-Foto: Eibner/Tobias Baur
Top

Derbysieg für die Handballerinnen der SG H2Ku Herrenberg in der Zweiten Bundesliga. Der Tabellen-Dritte setzte sich am Samstagabend mit 26:22 (14:11) beim VfL Waiblingen mehr...

Stefanie Schoeneberg (linkes Bild/am Ball) und Ronja Bühler haben ihre Verträge verlängert GB-Fotos (Archiv): Eibner
Top

Vor dem heutigen Auswärtsspiel in der Zweiten Bundesliga der Frauen beim VfL Waiblingen (18 Uhr/live auf sportdeutschland.tv) hat die SG H2Ku Herrenberg weitere personelle Entscheidungen mehr...

Handball – Nachdem nun wieder erste Lockerungen erlaubt sind, möchte Handball Baden-Württemberg (HBW) seinen Vereinen verschiedene Alternativen für den Freiluftbereich aufzeigen – den Anfang macht mehr...

Das letzte Verbandsliga-Spiel am24. Oktober des vergangenen Jahres noch in bester Erinnerung, ist Ingo Krämer seitdem wie alle anderen Amateurhandballer auch zum Nichtstun verdammt. Seit knapp mehr...

Dora Elbert legt in Zukunft den Schwerpunkt auf den JobGB-Foto (Archiv): Eibner/Drofitsch
Top

Lange gab es es keinerlei Informationen, mit welchen Spielerinnen dieSG H2Ku Herrenberg in die kommende Saison in der Zweiten Bundesliga der Frauen gehen wird. Nun hat der Verein die ersten beiden mehr...

Symptomatisch: Die SG H2Ku Herrenberg (mit Stefanie Schoeneberg, links) kam gegen Zwickau überhaupt nicht auf die Füße GB-Foto: Eibner/Drofitsch
Top

Das Spitzenspiel in der Zweiten Bundesliga der Frauen sah am vergangenen Samstagabend einen deutlichen Sieger: Die Gäste vom BSV Sachsen Zwickau ließen der SG H2Ku Herrenberg über weite Strecken der mehr...

Die SG-Spielerinnen (von links Aylin Bok, Kerstin Foth, Ronja Bühler, Carolin Tuc und Lea Neubrander) wollen wieder einen Sieg bejubeln GB-Foto: Eibner/Sippel
Top

Mehr Spitzenspiel geht nicht: Die Zweite Bundesliga der Frauen geht acht Spieltage vor Saisonschluss in ihre entscheidende Phase. Und heute Abend gibt der frischgebackene Tabellenführer BSV Sachsen mehr...

Ihre Treffer über den Kreis waren ein Schlüssel zum Erfolg: Stefanie Schoeneberg (am Ball) kam beim Sieg in Kirchhof auf fünf Tore GB-Foto: Sippel/Eibner
Top

Alle Achtung: Mit einer enormen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit hat der Zweitligist SG H2Ku Herrenberg bei der SG 09 Kirchhof einen klaren 27:21-Auswärtssieg geholt. Zur Halbzeit lag die mehr...

Um der handballlosen Zeit ein wenig entgegenzuwirken, hat die HSG Böblingen/Sindelfingen gemeinsam mit der AOK das Bewegungsprojekt „BöSi-Aktiv“ aus der Taufe gehoben, bei dem es zu Fuß so viele mehr...

Anika Bissel wird heute nicht in der Torschützenliste auftauchen GB-Foto (Archiv): TBaur/Eibner
Top

Ohne zwei Spielerinnen tritt die SG H2Ku Herrenberg am heutigen Samstag (18 Uhr/Sportdeutschland.tv) in der Zweiten Handball-Bundesliga der Frauen bei der abstiegsgefährdeten SG 09 Kirchhof an. Neben mehr...

Bis in der Herrenberger Markweghalle wieder die Handballbälle für die Teams – bis auf die Ausnahme der Zweitliga-Frauen – fliegen und es um Punkte geht, dauert es noch fast ein halbes Jahr. Immerhin mehr...

Einen vielversprechenden Neuzugang vermeldet der Oberligist SG H2Ku Herrenberg: Der 19-jährige Valentin Mosdzien verstärkt in der nächsten Hallenrunde den Kader von Trainer Fabian Gerstlauer. mehr...

Handball

04.03.2021

DHB verlängert mit Axel Kromer

Handball – Das Präsidium des Deutschen Handballbundes (DHB) hat die Verträge des Vorstandsvorsitzenden Mark Schober (bis 31. Dezember 2025) und des Vorstands Sport Axel Kromer (31. Dezember 2024) mehr...

Annika Blanke (am Ball) und Carolin Tuc gehören zu den Kuties-Spielerinnen, die bereits in der Ersten Bundesliga gespielt haben GB-Foto: Eibner/Niebergall
Top

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Die SG H2Ku Herrenberg Handball GmbH hat für die in der Zweiten Bundesliga spielenden Frauen keine Lizenz für die erste Liga beantragt, sondern lediglich die mehr...

Aufstieg ist vom Tisch Endspurt in der Zweiten Handball-Bundesliga der Frauen. Neun Spieltage noch und das Rennen um die Meisterschaft ist eng. Vier Teams haben noch realistische Chancen, am Ende mehr...

Vergangenheit: Sandro Münch im Trikot der SG H2Ku Herrenberg GB-Foto: Eibner/Drofitsch
Top

Handball-Oberligist SG H2Ku Herrenberg verliert seinen Spielmacher Sandro Münch. Der 24-Jährige verlässt das Gäu-Team nach drei Jahren und spielt in der kommenden Saison für den Drittligisten TV mehr...

Nicht zu halten: Kerstin Foth (am Ball) auf dem Weg zu einem ihrer acht Treffer GB-Foto: Eibner/Jörg Niebergall
Top

Die SG H2Ku Herrenberg bleibt in der Zweiten Handball-Bundesliga der Frauen auf Erfolgskurs. Am Samstagabend setzte sich der Tabellendritte souverän mit 28:24 (12:9) beim HSV Solingen-Gräfrath mehr...

Corona-Zwangspause nervt: Maximilian Bröhl (am Ball) will bei der SG H2Ku Herrenberg endlich auch mal eine Saison zu Ende spielen GB-Foto (Archiv): Drofitsch/Eibner
Top

Eine Vertragsverlängerung, ein Abgang für die Handballer der SG H2Ku Herrenberg: Während Rückraumspieler Maximilian Bröhl seine Zusage für ein weiteres Jahr beim Oberligisten gegeben hat, hat Yannik mehr...

Handball

26.02.2021

Keine Absteiger aus der 3. Liga

Handball – Der Vorstand des Deutschen Handballbundes (DHB) hat eine Modusänderung für die 3. Liga Frauen und Männer beschlossen. In der aktuellen Saison 2020/21 wird es aufgrund des in Folge der mehr...