Gäubote

Horst Stritzelberger (links) als Kapitän der SV Böblingen 1985 beim Wimpeltausch mit Karlheinz Förster vom VfB Stuttgart, dahinter das Gäu-Schiedrichtergespann mit (von links) Hermann Grumbach (Herrenberg), Richard Armbruster (Bondorf) und Thomas Schnaufer (ebenfalls Herrenberg). GB-Foto (Archiv): Stampe
Top

Fußball: Als B-Jugend-Spieler der Stuttgarter Kickers absolvierte 1974 der damals 16-jährige Nufringer Horst Stritzelberger ein denkwürdiges Testspiel gegen die italienische Nationalmannschaft um mehr...




FuPa Banner