Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Die Orgel kehrt zurück an ihren alten Ort

Eine Orgel ist zurückgekehrt, an einen Ort, der sich gewandelt hat. Fünf Jahre lang war das Instrument der Herrenberger Spitalkirche eingelagert. Nun ist es in die Kirche wieder eingezogen. Eine kleine Gemeinde sitzt dort am Samstagmittag und lauscht, als Kantor Ulrich Feige ein Matinee-Konzert gibt, das den Klang dieser Orgel in Erinnerung bringt und eine Reihe in der Kirche eröffnet.


Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an.

Falls Sie noch nicht registriert sind, finden Sie hier unsere Angebote.