Radfahrerin nach Unfall ins Krankenhaus geflogen

Radfahrerin nach Unfall ins Krankenhaus geflogen

Jettingen - Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einer Radfahrerin und einem Motorradfahrer kam es am Montagmittag (GB-Foto: SDMG/Dettenmeyer). Wie die Polizei mitteilt, wollte die Radfahrerin die K 1028 zwischen Unterjettingen und Sindlingen überqueren. Hierbei übersah sie den Motorradfahrer, der aus Richtung Unterjettingen kam. Bei dem Zusammenstoss wurde die Radfahrerin schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt. Die Polizei leitete den V erkehr an der Unfallstelle vorbei.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Juni 2020, 14:06 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.