Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
LESERBRIEFE
MEINE MEINUNG

Meine Meinung

Fahrplan für das Klima

Jeder spürt es: Der Klimawandel ist auch bei uns angekommen. Extrem heiße Sommertage, lange Trockenphasen, warme Temperaturen im Herbst und Winter, kaum noch Schnee, Starkregen, extreme Winde. Es mehr...

Meine Meinung

Umdenken gefordert

Mit „fridays for future“ änderte sich gefühlt der Stellenwert von Klimaschutz. Allein nach dem Gefühl zu handeln, wird nicht ausreichen die Erderwärmung abzuwenden. Laut dem Klimaschutzkonzept des mehr...

Meine Meinung

Für praktische Politik

In unserer Mitmachstadt Herrenberg ist unser Klimawandel ein großes Thema. Für die Menschen, die hier leben und arbeiten, steht im Fokus des Klimaschutzes auch die Automobilbranche. In unserem mehr...

Meine Meinung

Für mehr Tempo

Jetzt muss Tempo aufgenommen werden:1. Selbst Normalverdiener finden kaum noch bezahlbare Wohnungen. Wir Sozialdemokraten haben deswegen die Gründung einer kommunalen Wohnbaugesellschaft mehr...

Meine Meinung

Name ist Programm

Vor etwa einem Jahr erlebten wir die abstoßenden und bestürzenden Ausschreitungen und Übergriffe gegen Flüchtlinge in Chemnitz. Vor wenigen Tagen in Halle den versuchten Überfall auf die Synagoge und mehr...

Meine Meinung

Willkommen!

Erstklässler, Fünftklässler, Schulwechsler, alle Schüler*innen, Lehrer*innen, alte und neue, Hausmeister, Sekretär*innen, Eltern. Ich wünsche allen zusammen ein gutes neues mehr...

Meine Meinung

Platz für Bäume

Beim diesjährigen Waldbegang des Gemeinderats war zu sehen und zu hören, dass die heißen Sommer, Trockenheit und Stürme auch bei uns ihre Spuren hinterlassen haben. Ein schwacher Trost ist, dass mehr...

Meine Meinung

Für Klimanotstand

Mit der Erklärung des „Klimanotstands“ – so geschehen in inzwischen 31 Kommunen – würde Herrenberg bestätigen, dass es eine Klimakrise gibt und dass die bisher ergriffenen Maßnahmen nicht ausreichen, mehr...

Meine Meinung

Klimafahrplan jetzt

Temperaturen an die 40 Grad, lange Trockenperioden mit zahlreichen Waldbränden, heftige Stürme, das Abschmelzen der Gletscher und des Permafrostes: Experten sind sich einig, dass der Klimawandel mehr...

Meine Meinung

Den Boden schützen

Unser höchstes Gut ist die Bodenfruchtbarkeit. Ein lebendiger Boden ist die Grundlage für Wachstum von Lebensmitteln, ist Wasserspeicher, und Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Ich denke an die mehr...

Meine Meinung

Mit Maß und Ziel

Der neu gewählte Gemeinderat hat am vergangenen Dienstag seine Arbeit aufgenommen. Dies und das Ergebnis der Kommunalwahl möchte ich zum Anlass nehmen, nachfolgend ein paar Gedanken zu konservativer mehr...

Meine Meinung

Erde nur geborgt

Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geborgt. Ein Gedanke auf dem wohl bekanntesten Wahlplakat der Grünen von 1983. Was uns damals angetrieben hat, trägt uns immer mehr...

Meine Meinung

Die Mitmachstadt

Zusätzlich zur Kommunalwahl durften die Herrenberger und Herrenbergerinnen am 26. Mai noch über den Neubau eines Park- und Geschäftshauses im Stadtzentrum abstimmen. Das Thema „Parken“ war bereits mehr...

Meine Meinung

Neuer Schwung im Rat

Auch in Herrenberg hat mit den Kommunalwahlen ein politisches Erdbeben stattgefunden: Erstmals seit dem Krieg haben CDU und FWL keine Mehrheit mehr im Gemeinderat. Vordergründig sind sie für ihre mehr...

Meine Meinung

Hetzern entgegentreten

Stellen Sie sich vor, in Herrenberg stehen Jahrhundertentscheidungen an und die Hälfte der Wahlberechtigten bleibt bei der Wahl zu Hause. Leider kein unwahrscheinliches Szenario, wenn man die mehr...

Meine Meinung

Gegen Wohnungsnot

Der Wohnungsmarkt in unserer Region ist aus den Fugen. Wenn schon Normalverdiener auf der Strecke bleiben, kann man sich vorstellen, wie schwer es Familien, Berufsanfänger, Rentner und mehr...

Meine Meinung

Mobilitätswende

Der Integrierte Mobilitätsentwicklungsplan (Imep) für Herrenberg wurde vor kurzem veröffentlicht: Der OB wolle die Mobilitätswende und die Abkehr von der autogerechten Stadt, wurde berichtet. Wer mehr...

Meine Meinung

Mitbestimmen wollen

Die Kommunalwahlen im Mai stehen bevor. Die Parteien wappnen sich für den Kampf um die begehrten 32 Sitze im Stadtrat. Listen wurden gefüllt oder auch nicht, Inhalte werden zusammengetragen, mehr...

Meine Meinung

Engagiert mitmachen

Auf meinem Weg von der Arbeit höre ich im Radio, dass der DGB-Vorstand Stefan Körzell schärfere Sanktionen bei Verstößen gegen den Mindestlohn fordert. „Arbeitgeber, die sich nicht an die Regeln mehr...

Meine Meinung

Wandel für das Klima

In der Bevölkerung ist die Botschaft angekommen: Wir brauchen mehr Klimaschutz. Jetzt heißt es, vom Wissen zum Handeln zu kommen. Nur dann können wir unsere Verpflichtungen nach dem Pariser mehr...