LESERBRIEFE
MEINE MEINUNG

Meine Meinung

01.12.2022

Teuflische Lage

Die 27. Klimakonferenz ist zu Ende – die Ergebnisse sind sehr ernüchternd. Die Kurzfassung: Die Welt befindet sich auf dem Drei-Grad-Pfad. Unser Treibhausgasbudget ist noch vor dem Ende des mehr...

Meine Meinung

24.11.2022

Für Grünkonzepte

Chefplaner Thomas Kiwitt hat im Gemeinderat den Wohnungsmangel in der Region Stuttgart aufgezeigt. Was die Statistik nüchtern belegt, erleben alle, die als Rentnerin, Normalverdiener oder mehr...

Meine Meinung

20.10.2022

Test für die Kommune

Grundschüler in Baden-Württemberg im Pisa-Vergleich immer schwächer, überall fehlende Fachkräfte, konstante Benachteiligung von Frauen bezüglich Einkommen und Kinderbetreuung. Die Kindertagesstätte mehr...

Meine Meinung

30.09.2022

Kopftuch im Leitbild

Im Verwaltungsausschuss wurde der Entwurf des neues Leitbildes für Herrenberg vorgestellt. Dabei ergab sich eine Diskussion über die Abbildung von Frauen mit Kopftuch. Für die Verwaltung steht das mehr...

Meine Meinung

24.09.2022

Führt kein Weg vorbei

Eine Pelletheizung soll die neue Kita „Am Naturfreibad“ heizen. So steht es im Raumbuch, das dem Gemeinderat im Sommer 2021 vorgelegt wurde. Das war vor dem Ukraine-Krieg und der aktuellen mehr...

Meine Meinung

17.09.2022

Tragödie in drei Akten

Eine solche Verhöhnung der eigenen Wähler hat sich in Herrenberg noch keine Partei geleistet. Die AfD im Herrenberger Gemeinderat: Eine Tragödie in drei Akten. Im 1. Akt will der frisch gewählte mehr...

Meine Meinung

19.08.2022

Puzzle mit Anspruch

Der Stadteingang rund um das Nufringer Tor mausert sich. Lücken werden geschlossen und der Seelesplatz ist als Bindeglied zwischen Altstadt und Seeländer-Areal ein großer Gewinn. Auch an anderen mehr...

Meine Meinung

16.08.2022

Zu Hause versorgt

„Fürs Alter(n) planen“, ein Thema das wir als Privatpersonen gerne hinausschieben. Nicht so die Stadt Herrenberg die ihren jüngst erschienenen Seniorinnen- und Seniorenbericht damit betitelte und mit mehr...

Meine Meinung

23.07.2022

Neue Partnerschaften

Es ist eine gute Nachricht in finsteren Zeiten: 62 Jahre währt nun die Partnerschaft zwischen Tarare und Herrenberg. Zwischen ehemaligen „Erzfeinden“ sind tiefe Freundschaften entstanden und wo mehr...

Meine Meinung

21.06.2022

Einfach einsteigen…

Das 9-Euro-Ticket entwickelt sich zu einem Verkaufsschlager: Schon über 16 Millionen Bürger und Bürgerinnen haben eins gekauft, zusätzlich zehn Millionen Abo-Kunden. Der Regionalverkehr hat einen mehr...

Meine Meinung

01.06.2022

Herrenberg lebt

Unsere schöne Stadt: mitten im Gäu, am Rande des Schönbuchs. Die Altstadt lädt ein: zum Bummeln, Einkaufen und Verweilen. Lange Zeit war vieles durch die Corona-Pandemie mehr...

Meine Meinung

18.05.2022

Grundschulen zuerst

Nun endlich kommt der von uns beantragte Masterplan Schulen auf die Zielgerade. Unsere Schulkinder haben es verdient, dass die Schulräume, in denen sie viele Stunden verbringen, mindestens in einem mehr...

Meine Meinung

26.04.2022

Auf dünnem Eis

Es fehlt in Herrenberg an bezahlbarem Wohnraum. Es fehlt an altersgerechten barrierefreien Wohnungen. Eine Wohnbauoffensive mit 2600 Wohnungen auf 42 Hektar, die uns bis 2035 einen Zuwachs von 6000 mehr...

Meine Meinung

22.04.2022

Kurswechsel nötig

Die Stadt Herrenberg passt ihre Grundstücks- und Wohnraumstrategie an die Realitäten an. Die Prognosen, die dafür den Rahmen stecken, lösen Befürchtungen aus. Allerdings nicht bei denen, die dringend mehr...

Meine Meinung

25.03.2022

Wirkung bescheiden

Wir Grünen könnten es uns leicht machen und dem Klimafahrplan (KFP) zustimmen. Wir werden uns aber enthalten. Warum stimmen ausgerechnet diejenigen, die seit Jahrzehnten mehr Klimaschutz einfordern, mehr...

Meine Meinung

07.03.2022

Solidarität zeigen

Völlig verzweifelte Menschen auf der Flucht, weinende Kinder in den Armen der Mütter, verstörte Erwachsene, die Schlaf suchen in U-Bahn-Schächten, aber auch sehr mutige Zivilisten, die sich vor mehr...

Meine Meinung

28.02.2022

Nicht um jeden Preis

Herrenberg soll wachsen, bis 2035 um 6000 Einwohner und circa 2600 Wohnungen. So schlug es ein Planungsbüro der Stadtverwaltung vor. Man könnte denken: „Wow, da geht was! Eine prosperierende Stadt im mehr...

Meine Meinung

22.02.2022

Klimapaket geschnürt

Um die Pariser Klimaziele zu erreichen muss von der EU über Bund und Länder bis zu den Kommunen alles getan werden, um fossile Brennstoffe einzusparen oder durch erneuerbare Energien zu ersetzen. Mit mehr...

Meine Meinung

31.01.2022

Unruhe in Bankenwelt

Der plötzliche Stopp der Bundesförderung für effiziente Gebäude durch Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck ist ein No go. Immobilien- und Energiepreise explodieren. Viele Familien können sich den mehr...

Meine Meinung

27.01.2022

Booster für die Arten

Der Rückgang der Artenvielfalt ist zusammen mit dem Klimawandel unsere größte Herausforderung. Mit jeder ausgestorbenen Art fehlt ein Schräubchen im System. Sterben zum Beispiel Nachtfalterarten aus, mehr...

Meine Meinung

21.12.2021

Noch Luft nach oben

Was wäre Schneewittchen ohne die sieben Zwerge? Tot. Die Kernstadt Herrenberg würde zwar ohne die sieben Außenstadtteile überleben, wäre aber ohne die landschaftliche Vielfalt, (immer noch) engen mehr...

Meine Meinung

10.12.2021

Freiheit – Sicherheit

Ungeimpfte gefährden ihre Gesundheit, aber eben auch das Leben anderer, weil sie deutlich ansteckender sind als Geimpfte. Sie müssen wissen: Noch einen Lockdown verkraften weder der Herrenberger mehr...

Meine Meinung

23.11.2021

Beitrag mit Weitblick

Die Entscheidung dem Ausbau des Fruchtkastens als Museum zuzustimmen, fällt nicht leicht. Dabei ist es für mich keine Frage, dass das jetzt schon beeindruckende Bauwerk von dem renommierten mehr...

Meine Meinung

16.11.2021

Genuss aus dem Gäu

Ein Regionalvermarktungszentrum mit Laden, Schaubrennerei, Biergarten und Hotel an der Autobahn hat aus guten Gründen bei Ortschafts- und Gemeinderäten keine Zustimmung gefunden. Hotelzimmer haben mehr...