LESERBRIEFE
MEINE MEINUNG

Meine Meinung

Heim für Wohnungen

Sehr dominant, keine Schönheit, in die Jahre gekommen aber grundsolide und mit innerem Potenzial. Genauer – mit viel Leerstand. So steht es da, das „Schwesternwohnheim“ auf dem Krankenhausgelände. mehr...

Meine Meinung

Dosierte Umsetzung

Zukunftsweisende Stadtplanung und Stadtentwicklung in Herrenberg sind für mich wichtige Voraussetzungen für eine lebendige mehr...

Meine Meinung

Erlebnis Altstadtmauer

Baustellen sind immer ein Ärgernis, aber wir akzeptieren sie, wenn es danach schöner und besser wird. Mit Sorge sehen wir, dass die Straßenschluchten durch die aktuellen Baumaßnahmen aber eher mehr...

Meine Meinung

Es ist zum Heulen

Eigentlich ist es zum Heulen. Das Landratsamt aber ist zufrieden – alles fachgerecht – alles angemessen. Es geht um „Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit“, gegebenenfalls. „Gefahr in Verzug“, es mehr...

Meine Meinung

Krise als Chance

Aufbruch in der Innenstadt: im Seeländer und auf dem StaBi-Areal, in der See- und Hindenburgstraße und auf der Leibfried-Brache rollen die Bagger und drehen sich die Kräne. Für das BayWa-Areal und mehr...

Meine Meinung

Ohne finanzielle Basis

Der im Januar 2020 verabschiedete Haushalt der Stadt Herrenberg ist geprägt von weit mehr Schulden, als im Jahr 2019 noch angenommen wurde. Darüber hinaus wird die Corona-Krise zu deutlich weniger mehr...

Meine Meinung

Investieren in der Krise

Nun ist es raus: Die Steuern von Bund, Ländern und Kommunen werden 2020 um etwa 100 Milliarden einbrechen, bis 2023 kann sich das Minus auf mehr als 315 Milliarden erhöhen. Nie dagewesene Summen. mehr...

Meine Meinung

Ein Platz für das Rad

Auch wenn Covid-19 derzeit weltweit im Zentrum der Aufmerksamkeit steht, sollten andere wichtige Themen wie der Klimaschutz nicht aus dem Blickfeld geraten. Ein Großteil der CO2-Emissionen entstehen mehr...

Meine Meinung

Keine Zeit zu verlieren

Neun Monate nach dem Antrag von Bündnis90/Die Grünen, den Klimanotstand in Herrenberg auszurufen und den Klimavorbehalt bei allen kommunalpolitischen Entscheidungen geltend zu machen, haben die mehr...

Meine Meinung

Gegen Extremismus

Statt wie bisher in einer Kneipe in Gültstein, tagte die rechtsextreme AfD Anfang des Jahres im Klosterhof, um ihre kruden Thesen in den Umlauf zu bringen. Private Sicherheitskräfte sorgten dafür, mehr...

Meine Meinung

Sicherer Hafen

Was haben Rottenburg am Neckar, Potsdam, Solingen und Minden gemeinsam? Sie alle gehören bereits dem Bündnis „Sichere Häfen“ an. Bundesweit haben sich bisher rund 120 Kommunen zu „Sicheren Häfen“ mehr...

Meine Meinung

Ein Millionengrab

22 Millionen (Stand heute) will die Stadt fürI3 opt. ausgeben, einen Bahndammdurchstich von der Horber Straße hin zur Nagolder Straße. Kein Auto wird deswegen weniger auf der Horber, auf der mehr...

Meine Meinung

Lage wird schlechter

Der einmütige Beschluss des Herrenberger Gemeinderats vom November 2018, an der Hindenburgstraße ein Park- und Geschäftshaus zu errichten, wurde plötzlich von mehreren Fraktionen ins Gegenteil mehr...

Meine Meinung

Mehr Bürgerräte

Aus dem Bürgerentscheid gegen das Parkhaus Hindenburgstraße hat die Verwaltung offensichtlich gelernt: Statt sich stur hinter die im Gemeinderat mit großen Mehrheiten gefassten Beschlüsse zu mehr...

Meine Meinung

Zeit zum Handeln

„Zeit zu handeln“ lautet das Motto des aktuellen Klimagipfels in Madrid. In diesem Sinne hat auch das Europarlament in Straßburg vor wenigen Tagen den „Klimanotstand“ ausgerufen. Nachdem Konstanz den mehr...

Meine Meinung

Kluger Klimaschutz

Laut Statistischem Landesamt wurden im Jahr 2016 allein in Herrenberg 206905 Tonnen CO2 emittiert – pro Person also 6,62 Tonnen. Selbstverständlich müssen wir das Ausmaß der Kohlenstoffbasiertheit mehr...

Meine Meinung

Fahrplan für das Klima

Jeder spürt es: Der Klimawandel ist auch bei uns angekommen. Extrem heiße Sommertage, lange Trockenphasen, warme Temperaturen im Herbst und Winter, kaum noch Schnee, Starkregen, extreme Winde. Es mehr...

Meine Meinung

Umdenken gefordert

Mit „fridays for future“ änderte sich gefühlt der Stellenwert von Klimaschutz. Allein nach dem Gefühl zu handeln, wird nicht ausreichen die Erderwärmung abzuwenden. Laut dem Klimaschutzkonzept des mehr...

Meine Meinung

Für praktische Politik

In unserer Mitmachstadt Herrenberg ist unser Klimawandel ein großes Thema. Für die Menschen, die hier leben und arbeiten, steht im Fokus des Klimaschutzes auch die Automobilbranche. In unserem mehr...

Meine Meinung

Für mehr Tempo

Jetzt muss Tempo aufgenommen werden:1. Selbst Normalverdiener finden kaum noch bezahlbare Wohnungen. Wir Sozialdemokraten haben deswegen die Gründung einer kommunalen Wohnbaugesellschaft mehr...