„Gäubote“-Familien-Tour: Das eigene Brettspiel entwerfen und basteln

„Gäubote“-Familien-Tour: In der Ravensburger Kinderwelt gibt es Fun-Cars und ein Riesen-Memory.

In der Ravensburger Kinderwelt kommt keine Langeweile auf. GB-Foto: gb

In der Ravensburger Kinderwelt kommt keine Langeweile auf. GB-Foto: gb

Karten für die Ravensburger Kinderwelt gibt es heute bei der „Gäubote“-Familien-Tour zu gewinnen. Bei der Erlebnistour durch die Kinderwelt kommt keine Langeweile auf. Schnell einsteigen in die Fun-Cars, und eine rasante Partie „Fang den Hut“ spielen, in der Kinderverkehrsschule den ersten Führerschein machen oder sich bei der sicheren Straßenüberquerung üben, während die Erwachsenen ihr Verkehrswissen auffrischen.

Zwischen Bällen toben im „Verrückten Labyrinth“

Im „Verrückten Labyrinth“ tobt der Nachwuchs zwischen Riesen-Sprungbällen und Drachenzähnen. Nur ein paar Schritte weiter wartet das „Memory“ in der XXL-Variante. Hier werden Bildpaare von elektronischen Terminals aus an einer großen Projektionswand umgedreht – und alle können zusehen. Ob auch bei dieser Variante des Spieleklassikers wieder der Nachwuchs die Nase vorne hat? Egal, wie der Sieger am Ende heißt, gewonnen haben bei den Attraktionen in der Kinderwelt alle.

Wie entsteht ein Spiel? Das erfahren Kinder in der Ravensburger Spielewerkstatt. Fachkundige Mitarbeiter erläutern den Weg von der ersten Idee bis hin zum fertigen Brettspiel.

Dann suchen sich die Nachwuchserfinder aus Spielkegeln, Hütchen und Würfeln ihr Lieblingsmaterial aus und gestalten ihr eigenes Brettspiel. Oder es wird das eigene „Memory“ entworfen, mit vielen bunten Bildkärtchen ganz nach dem persönlichen Geschmack. Ein Bastelangebot rundet das Programm ab.

Karten für die Ravensburger Kinderwelt gibt es nun also zu gewinnen. Was muss man dafür tun? Einfach auf der „Gäubote“-Homepage unter www.gaeubote.de die Verlosung aufsuchen und das Teilnahmeformular vollständig ausgefüllt losschicken. Die Gewinner werden von der „Gäubote“-Redaktion per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. -gb-

Start der Workshops ist jeweils um 15 Uhr, vorherige Anmeldung ist erwünscht. Weitere Infos unter www.ravensburger-kinderwelt.de

Zum Artikel

Erstellt:
8. September 2022, 00:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 50sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.