„Gäubote“-Familien-Tour: Prachtvolle Oldtimer und begehbare Überschall-Flieger

„Gäubote“-Familien-Tour: Das Technik-Museum Sinsheim ist ein Erlebnis – nicht nur für Fans von Sportwagen aus allen Epochenoder riesigen Dampfloks. Die Besucher können auch den Weltraum erkunden oder in die Meere abtauchen.

Technik-Fans kommen im Museum auf ihre Kosten. GB-Foto: Technikmuseum Sinsheim

Technik-Fans kommen im Museum auf ihre Kosten. GB-Foto: Technikmuseum Sinsheim

Es gibt Tickets für das Technik-Museum Sinsheim zu gewinnen. Die kinderfreundliche Gestaltung und die Vielfalt an Ausstellungsstücken machen den Besuch zu einem Erlebnis für die ganze Familie. Technik-Fans kommen auf ihre Kosten, Restaurants mit großen Terrassen laden zum Verweilen ein und Kinder können sich auf einem Spielplatz austoben.

Schon von Weitem begrüßen die Überschall-Passagierflugzeuge, Concorde und Tupolev Tu-144 täglich ihre Besucher. Auf dem Museumsdach in Startposition aufgestellt, thronen die voll begehbaren Jets über Tausende Zeitzeugen der Technikgeschichte: prachtvolle Oldtimer, PS-starke Motorräder sowie rassige Sportwagen aus allen Epochen, majestätische Flugzeuge, riesige Dampfloks, Formel-1-Legenden, kraftvolle Landmaschinen, beeindruckende Rekordfahrzeuge, noch funktionsfähige Orgeln und vieles mehr. Noch bis Januar 2023 dreht sich in der Halle drei alles um die „Red Bull World of Racing“. Ob nun Motorcross oder Formel 1, in der Wüste oder im Schnee, zu Land oder in der Luft – in der aktuellen Sonderausstellung gibt es die actiongeladene Welt des Red Bull-Motorsports zu entdecken.

Neben den permanenten Ausstellungsbereichen finden außerhalb den Museumshallen Fahrzeug- und Clubtreffen statt. Zu den jährlichen Traditionsveranstaltungen gehört zum Beispiel das große Motorradwochenende immer am ersten Oktober-Wochenende. Ein Blick in den Veranstaltungskalender könnte sich lohnen.

Mit Stars aus Hollywood
auf Augenhöhe

Das Museum in Sinsheim hält noch eine weitere Attraktion für seine Besucher bereit. Im IMAX-3-D-Kino werden Dokumentationen und die neuesten Hollywood-Blockbuster mit einer besonderen IMAX-4k-Lasertechnik präsentiert: Tagsüber in die Weltmeere abtauchen, den Weltraum erkunden, durch die Nationalparks jagen und abends mit Stars und Sternchen aus Hollywood auf Augenhöhe sein und das Ganze auf einer gewaltigen Leinwand.

Heute gibt es Karten für dieses Ausflugsziel. Was muss man tun? Auf der „Gäubote“-Homepage unter www.gaeubote.de die Verlosung aufsuchen und das Teilnahme-Formular vollständig ausgefüllt losschicken. Die Gewinner werden von der „Gäubote“-Redaktion per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. -gb-

Weitere Infos gibt es unter www.technik-museum.de. Das Museum hat an 365 Tagen geöffnet.

Zum Artikel

Erstellt:
27. August 2022, 00:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 58sec

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.